KYC

Gültig ab: 15.11.2021

Zuletzt aktualisiert: 23.04.2024

KYC

1. Indem Sie diesen Bedingungen zustimmen, ermächtigen Sie das Unternehmen, nach eigenem Ermessen oder auf Verlangen Dritter (einschließlich Aufsichtsbehörden) regelmäßig verschiedene Überprüfungen durchzuführen, um Ihre Identität und Kontaktinformationen zu verifizieren ("Verifizierung").

2. Eine Person kann nur dann an einem Spiel um Geld teilnehmen, wenn sie ein Kontoinhaber ist. Um als Spieler registriert zu werden, muss sich eine Person persönlich anmelden und einen Registrierungsantrag stellen. Die folgenden Informationen müssen angegeben werden:

Geburtsdatum zusammen mit einem gültigen Ausweis, aus dem hervorgeht, dass er/sie über achtzehn (18) Jahre alt ist oder das in der Gerichtsbarkeit seines/ihres Wohnsitzes geltende gesetzliche Volljährigkeitsalter erreicht hat. Zu den vorzulegenden Ausweispapieren gehören:

  • Kopie eines gültigen Reisepasses, Kopie eines anderen Ausweispapiers und ein Adressnachweis;
  • Vor- und Nachname des Spielersс;
  • Vollständige Wohnanschrift des Spielers;
  • Die gültige E-Mail-Adresse des Spielers;

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, zusätzliche Unterlagen anzufordern und zusätzliche Kontrollen durchzuführen, um die bereitgestellten Informationen zu überprüfen. Ein Konto kann gesperrt werden, bis zufriedenstellende Informationen vorgelegt werden.

3. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Ihr Konto zu sperren, wenn wir nicht feststellen können, dass Sie das zulässige Alter erreicht haben. Wenn Sie während der Nutzung der mit dem Glücksspiel verbundenen Website-Dienste unter dem zulässigen Alter waren:

  • Ihr Konto wird geschlossen;
  • Alle in diesem Zeitraum getätigten Transaktionen werden annulliert, und das auf Ihr Konto eingezahlte Geld wird zurückerstattet;
  • Alle Wetten, die Sie während dieses Zeitraums abgeschlossen haben, werden storniert und zurückerstattet;
  • Alle Gewinne, die Sie während des Zeitraums, in dem Ihr Alter unter dem förderfähigen Alter lag, angesammelt haben, gehen verloren, und Sie müssen dem Unternehmen alle Beträge zurückerstatten, die Sie auf Aufforderung des Unternehmens von Ihrem Konto abgehoben haben;
  • Eine auf Ihr Konto geleistete Einzahlung wird aufgrund eines Verstoßes gegen die Unternehmensrichtlinien nicht zurückerstattet.

    4. Sollten sich die von Ihnen gemachten Angaben als falsch, unvollständig, ungenau oder irreführend erweisen und sollten die bei der Registrierung gemachten Angaben nicht mit Ihren Passdaten übereinstimmen, so gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als verletzt, und das Unternehmen kann Ihr Konto sofort schließen und alle Guthaben auf Ihrem Konto stornieren, zusätzlich zu anderen Maßnahmen im alleinigen Ermessen des Unternehmens, einschließlich der Verweigerung der Nutzung der Website-Dienste.

    5. Die Fristen für die Prüfung von KYC-Dokumenten können bis zu 30 Arbeitstage ab dem Zeitpunkt betragen, an dem der Kunde alle angeforderten Dokumente vorgelegt hat.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Spielerfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien Cookie-Richtlinien